Die Grundlagen

Anmeldung und der Start kinderleicht gemacht

Spielregeln

Wie spielt
man Poker eigentlich?

Pokerseiten

Wir testen und vergleichen die Pokerrooms

Poker Strategie

Immer die richtigen Entscheidungen treffen

CASINO

Die Welt der Online Casinos

Poker Blätter und Hands für Sie kinderleicht gemacht

Poker Blätter und Hands für Sie kinderleicht gemacht

Es ist so frustrierend beim Poker, wenn man sich nicht einig wird, welches Blatt am Tisch am meisten zählt. DasPoker.com ist Ihre Rettung! Wir haben die Bewertungshierarchie des Pokerblatts seinem jeweiligen Wert entsprechend übersichtlich aufgeführt. Sie können diese Aufstellung ausdrucken und müssen sich nie wieder am Spieltisch mit derartigen Fragen auseinandersetzen!

 

Hohe Karte
Wenn Ihr Blatt weder Paar(e), Straight noch Flush aufweist, dann wird sein relativer Wert anhand der Karte mit dem höchsten Wert ermittelt. Wenn dies auf zwei Spieler zutrifft und es somit zu einem Gleichstand kommt, wird der Gewinner auf der Grundlage der höchsten Karte des jeweiligen Blattes festgestellt. Sind die höchsten Karten gleichwertig, dann werden die zweithöchsten Karten herangezogen. Dabei spielt die jeweilige Farbe keine Rolle; z. B:

 

 

Paar
Zwei Karten mit dem gleichen Wert bilden ein Paar; z. B:

 


Zwei Paar
Zwei separate Paare (Bsp.: 4, 4, D, D). Zwei Sätze mit zwei Karten des gleichen Werts bilden ein Blatt mit zwei Paaren. Wie stets wird auch hier im Fall eines Gleichstands der Gewinner anhand des Paares mit dem höheren Wert ermittelt; z. B:

 

 

Drei Gleiche
Drei gleiche Karten. Beliebige drei Karten mit demselben Wert (d.h. eine Kreuz-6, eine Pik-6 und eine Karo-6) gelten als drei Gleiche. Der jeweils höchste Satz von drei Gleichen gewinnt; z. B:

 

 

Straight
Fünf Karten in Folge, jedoch nicht von derselben Farbe. Ein Straight ist ein Blatt, in dem alle Karten aufeinander folgen. Dabei gibt es jedoch keine Fortsetzung der Folge über das As hinaus (d.h. es ist kein Straight, wenn Sie folgende Karten haben: Dame, König, As, Zwei, Drei). Die Standard-Poker-Regeln schreiben vor, dass bei Auftreten von mehr als nur einem Straight der höhere Straight gewinnt. Sind beide gleichwertig, ist es unentschieden; z. B:

 

 

Flush
Beliebige 5 Karten derselben Farbe, jedoch nicht in Folge. Ein Flush ist ein Blatt, in dem alle Karten von derselben Farbe sind. Wenn all Ihre Karten ein und dieselbe Farbe aufweisen, wie zum Beispiel Kreuz-2, Kreuz-4, Kreuz-5, Kreuz-8, Kreuz-König - dann haben Sie einen Flush. Das ist dabei jedoch noch nicht alles. Die höchste Karte in einem Flush bestimmt, wer bei zwei Spielern mit einem Flush die Oberhand gewinnt; z. B:

 

 

Full House
Drei Gleiche kombiniert mit einem Paar (Bsp.: A, A, A, 5, 5). Ein Full House ist eine Kombination aus drei gleichen Karten und einem Paar. Das bedeutet, dass alle 5 Karten Teil eines Satzes von entweder 2 oder 3 Karten mit demselben Wert sind. Ein Beispielblatt wären 3 Siebenen und 2 Könige. Ein Gleichstand bei einem Full House wird nach den 3 Gleichen entschieden, da in einem Kartenspiel unmöglich zwei gleichrangige Sätze von 3 Gleichen auftreten können; zB:

 

 

Vier Gleiche
Alle vier Karten sind gleich (Bsp.: K, K, K, K). Vier Karten mit demselben Wert (wie z.B. 4 Buben oder 4 Siebenen) repräsentieren das zweitstärkste Blatt beim Poker. Diese Kombination muss sich nur einem Straight Flush geschlagen geben; z. B:

 

 

Royal Flush
Jede Folge von 5 Karten mit der gleichen Farbe. (Bsp.: 8, 9, 10, B, D und A, 2, 3, 4, 5 derselben Farbe). Ein Straight Flush ist das höchste natürliche Blatt (d.h. ohne Joker). Es ist eine Kombination aus Flush und Straight. Somit sind alle Karten von derselben Farbe und aufeinander folgend. Der Rang mehrerer Straights untereinander richtet sich nach dem Wert der jeweils höchsten Karte des Straight. Ein Royal Flush ist ein Straight Flush mit einem Ass als höchstem Kartenwert; z. B:

 

Poker Bonus
Poker 770
bonus
200% up to
$2000

888 Poker
bonus
100% up to
$600

Titan Poker
bonus
200% up to
$2000

200% up to
$2000

Bwin Poker
bonus
100% up to
$500